Plattenparkett mit Nussbaumleisten - Verlegungsart Quadrat

€ 54,40

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


  AUF MEINEN WUNSCHZETTEL
Wunschzettel ansehen

Plattenparkett mit Nussbaumleisten - Verlegungsart Quadrat


Art.Nr. 70715 + 70650


Das große Set für 500 x 300 mm:

Art. 70715 - 40 Streifen Plattenparkett
Art. 70650 - 12 Nussbaumleisten

Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Tipps in der nachfolgenden Produktbeschreibung.


  Mehr Details

Produktbeschreibung

Plattenparkett mit Nussbaumleisten - Verlegungsart Quadrat

Das Einfassen von jeweils 2x2 Feldern des Plattenparketts mit Nussbaumleisten ergibt, wie auf unseren Fotos zu sehen ist, ein sehr edel aussehendes quadratisches Parkettmuster.

Lieferumfang:
Das Set, bestehend aus einer Großpackung des Echtholz-Plattenparketts (70715) und 12 Nussbaumleisten (70650), ist ausreichend für die MODUL BOX (90100) oder für Zimmer mit einer maximalen Gesamtfläche von 500 x 300 mm.

Maße und Abmessungen:
Art. 70715 - 40 Streifen Plattenparkett á 25 x 150 x 1,5 mm (BxLxH)
Art. 70650 - 12 Leisten aus echtem Nussbaumholz in der Stärke 2 x 2 mm, Länge: 500 mm

Kleine und feine Details:

Scheuen Sie sich nicht kreativ zu sein! Das Plattenparkett als auch die Nussbaumleisten sind sehr einfach zu verarbeiten, so dass Sie ohne Probleme auch jedes andere erdenkliche Muster verlegen können.

Auch wenn der Aufwand für ein diagonal verlegtes Muster höher ist, so werden Sie sich über Jahre an Ihrer gelungenen Arbeit und dem sehr schönen Parkett erfreuen.

Verlege- und Bearbeitungshinweis:

Nach dem Verlegen des von Ihnen gewählten Parkettmusters muss der Parkettboden zur Vorbereitung der Oberflächenbehandlung ganzflächig geschliffen werden. Hierbei werden die um ca. 0,5 mm höher stehenden Nussbaumleisten auf eine gleichmäßige Ebene mit dem Parkett gebracht. Mit der Verwendung von den geringfügig höheren Leisten ist sichergestellt, dass bei dem Verlegen oder dem anschließenden Schleifen keine Fugen zwischen den Parkettstreifen entstehen.

Falls verfügbar, können Sie zum Schleifen auch einen elektrischen Schwingschleifer nutzen. Alternativ bietet sich an, dass Sie das Schmirgelpapier (43020) über einen kleinen Schleifklotz legen, damit sichergestellt wird, dass bei dem Abschleifen ein gleichmäßiger Druck auf die Fläche ausgeübt werden kann.

Oberflächenbehandlung:

Nach der gründlichen Entfernung des Schleifstaubs können Sie das Parkett mit unserem Klarlack (43007) streichen.

Möchten Sie, wie es auf unseren Bildern zu sehen ist, einen Hochglanzeffekt erzielen, dann schleifen Sie das Parkett - nach dem vollständigen Trocknen der ersten Klarlackschicht - mit einem feinkörnigen Schmirgelpapier (Körnung 600 / Artikel 43020) und lackieren die Fläche erneut. Sie können den Lack hierbei großzügig auftragen. Wiederholen Sie diesen Vorgang bis Sie das gewünschte Ergebnis erreicht haben.

Alternativ können Sie das Parkett auch mit unserem klaren Flüssigwachs (43010) überziehen. Der Aufwand ist hierbei sehr überschaubar und die Verarbeitung sehr einfach. Das Holz erhält durch die leichte Wachsschicht einen sehr natürlichen und schönen Seidenglanz.

Sie werden sehen, dass die Bearbeitung, das Verlegen und die Oberflächenbehandlung ohne jegliche Probleme zu realisieren ist.
Das Einzige was erforderlich ist, sind Geduld und Gründlichkeit:

Je besser sie schleifen, desto glatter und eindrucksvoller wird Ihr Parkett später aussehen.

Sollten Sie Fragen haben, scheuen Sie sich nicht uns zu schreiben (E-Mail: info@minimundus.de) oder rufen Sie uns an (+49 6103 94890).

Wir helfen Ihnen sehr gerne!

PS:
Mit einem Klick auf die Lupe erhalten Sie ein großes Produktbild.


Back to Top